Jump to content

Tarif- und Sozialpolitik

Wir sind Tarifpartner der IG Metall, d. h. wir verhandeln mit der Gewerkschaft und schließen mit ihr Verträge zu den Arbeits- und Vergütungsbedingungen für die Mitarbeitenden ab. Die diesbezüglich zu leistende Arbeit übernimmt der von der  vti-Mitgliederversammlung gewählte Tarif- und Sozialausschuss, in dem Vertreter aus mehreren tarifgebundenen Unternehmen mitwirken.

Rechtsarbeit

© BRN-Pixel – stock.adobe.com

Wir informieren unsere Verbandsmitglieder über Rechtsfragen, die den Alltag in den Unternehmen betreffen - insbesondere auf den Gebieten Arbeitsrecht, Tarifrecht, Sozialrecht und Handelsvertreterrecht. Wir übernehmen die Vertretung unserer Mitgliedsfirmen vor den Arbeits- und Sozialgerichten.

Bei der Erarbeitung von gesetzlichen Bestimmungen stellen wir den zuständigen Gremien unser branchenspezifisches Know-how zur Verfügung.

Beruf und Bildung

© smolaw11 – stock.adobe.com

Wir bündeln die Aktivitäten unserer Branche zur Aus- und Weiterbildung im Verbandsgebiet. Der vti hält den Kontakt zu Behörden und Schulträgern. Zudem arbeitet er eng mit den textilen Bildungseinrichtungen zusammen. Auf diese Weise können wir Bildungsinhalte und -konzepte mitgestalten und in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern Bildungsprojekte realisieren. In geeigneter Weise unterstützen wir unsere Mitgliedsunternehmen bei der Nachwuchsgewinnung.

Umweltschutz und Energiewirtschaft

In Zusammenarbeit mit dem Gesamtverband textil+mode beraten und unterstützen wir unsere Mitglieder beim Umgang mit den komplexen Themen Umwelt- und Verbraucherschutz, EU-Chemikalienverordnung und Energie. Tätigkeitsschwerpunkte sind die Herstellung der Gesetzeskonformität in den Betrieben und die Minimierung der extremen Kostenbelastungen infolge der Energiepolitik der Bundesregierung. Bewährt hat sich die langjährige Kooperation des vti mit dem Energieversorger enviaM.

Finanzierung und Förderung

© DOC RABE Media – stock.adobe.com

Wir beraten unsere Mitgliedsunternehmen zur Finanzierung von Forschungs- und Investitionsprojekten und unterstützen sie bei der Beantragung von Fördermitteln der EU, des Bundes und der Länder. Außerdem stellen wir den zuständigen Gremien unsere Expertise für die inhaltliche Ausgestaltung von neuen Förderprogrammen zur Verfügung.

Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit

Unsere PR-Aktivitäten sowie die Lobbyarbeit dienen der nachhaltigen Wahrnehmung der Textil- und Bekleidungsbranche in der politischen, fachlichen und allgemeinen Öffentlichkeit. Der vti pflegt enge Kontakte zu Entscheidungsträgern in Politik, Behörden, Wirtschaft und Forschung in den neuen Bundesländern sowie auf Bundes- und EU-Ebene.

Information

Mit unseren wöchentlichen Online-News informieren wir die vti-Mitglieder aktuell über Aktivitäten des Verbandes, sonstige Branchenereignisse, Forschungsaktivitäten und Fachveranstaltungen. Weitere Schwerpunkte sind Gesetzesänderungen und Regularien, die im Mitgliederbereich unserer Homepage vertiefend erläutert werden.

Grundsätzlich können sich unsere Mitgliedsfirmen mit allen für sie relevanten Fragen an den Verband wenden. Wenn eigene Spezialisten für deren Klärung nicht zur Verfügung stehen, greifen wir auf das Fachwissen unserer Partner in Kammern, Verbänden und Behörden zurück.