Jump to content

Stellenangebote

 

Studium

BA-Studium „Industrielle Produktion“

Abschluss: Bachelor of Engineering

Einstellungstermin: nächstmöglich

Stellenbeschreibung:

  • Berufsakademie: BA Glauchau
  • Praktikumsplatz:
  • Ausbildungsdauer: 6 Semester (3 Jahre)

Anforderungen:

  • Schulbildung: erfolgreich abgeschlossene Hochschulreife
  • persönliche Stärken: Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten, offen für neue Aufgaben, schnelle Auffassungsgabe


Das Unternehmen als Ausbilder und Praxispartner:
Das Unternehmen ist ein stetig wachsender innovativer Hersteller für wasserstrahlverfestigte und vernadelte Vliese sowie Composites und beliefert Kunden u. a. in den Bereichen Filtration, Funktionsbekleidung, der Medizin, der Automobil– sowie der Bauindustrie. Für uns ist durch die Zusammenarbeit mit der BA Glauchau ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Fachkräfteausbildung und Nachwuchsförderung möglich geworden. Durch die kurze Studienzeit und die Vertrautheit mit den Arbeiten im Unternehmen bieten wir Ihnen einen schnellen Einstieg in die Berufswelt und die Vermittlung von theoretischem und praktischem Wissen.

Durch Spezialisierung auf die Studienrichtung Fertigungsmesstechnik/Qualitätsmanagement können Sie in die unternehmensspezifischen Prozesse hineinwachsen. Nach dem Studium bietet das Unternehmen eine attraktive Einstiegsmöglichkeit, um Ihr gesammeltes Wissen weiter zu vertiefen und einzubringen.

Wir bieten Ihnen:

  • ein wachsendes, kooperierendes und weltweit tätiges Unternehmen
  • Einblick in komplexe Projekte und die Arbeit in einem stabilen wirtschaftlichen Umfeld
  • einen vielfältigen, breit gefächerten Arbeitsbereich und selbstständiges Bearbeiten von Projektaufgaben im Team
  • Erfahrung bei der Ausbildung von BA-Studenten und Unterstützung bei der Erstellung der Abschlussarbeit
  • attraktive Entlohnung nach Tarifvertrag

 

BA-Studium "Labor- und Verfahrenstechnik"

Abschluss: Bachelor of Science

Einstellungstermin: nächstmöglich

Stellenbeschreibung:

  • Berufsakademie: BA Riesa
  • Praktikumsplatz:
  • Ausbildungsdauer: 6 Semester (3 Jahre)  


Anforderungen:

  • Schulbildung: erfolgreich abgeschlossene Hochschulreife
  • persönliche Stärken: Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten, offen für neue Aufgaben, schnelle Auffassungsgabe

Das Unternehmen als Ausbilder und Praxispartner:
Das Unternehmen ist ein stetig wachsender innovativer Hersteller für wasserstrahlverfestigte und vernadelte Vliese sowie Composites und beliefert Kunden u. a. in den Bereichen Filtration, Funktionsbekleidung, der Medizin, der Automobil– sowie der Bauindustrie. Für uns ist durch die Zusammenarbeit mit der BA Riesa ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Fachkräfteausbildung und Nachwuchsförderung möglich geworden. Durch die kurze Studienzeit und die Vertrautheit mit den Arbeiten im Unternehmen bieten wir Ihnen einen schnellen Einstieg in die Berufswelt und die Vermittlung von theoretischem und praktischem Wissen.

Durch Spezialisierung auf die Studienrichtung Umwelttechnik können Sie in die unternehmensspezifischen Prozesse hineinwachsen. Nach dem Studium bietet Ihnen das Unternehmen auch eine attraktive Einstiegsmöglichkeit, um Ihr gesammeltes Wissen weiter zu vertiefen und einzubringen.

Wir bieten Ihnen:

  • ein wachsendes, kooperierendes und weltweit tätiges Unternehmen
  • Einblick in komplexe Projekte und die Arbeit in einem stabilen wirtschaftlichen Umfeld
  • einen vielfältigen, breit gefächerten Arbeitsbereich und selbstständiges Bearbeiten von Projektaufgaben im Team
  • Erfahrung bei der Ausbildung von BA-Studenten und Unterstützung bei der Erstellung der Abschlussarbeit
  • attraktive Entlohnung nach Tarifvertrag

 

BA-Studium "Wirtschaftsinformatik"

Abschluss: Bachelor of Science

Einstellungstermin: nächstmöglich

Stellenbeschreibung:

  • Berufsakademie: BA Glauchau und BA Dresden
  • Praktikumsplatz:
  • Ausbildungsdauer: 6 Semester (3 Jahre)

Anforderungen:

  • Schulbildung: erfolgreich abgeschlossene Hochschulreife
  • persönliche Stärken: Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten, offen für neue Aufgaben, schnelle Auffassungsgabe


Das Unternehmen als Ausbilder und Praxispartner:
Das Unternehmen ist ein stetig wachsender innovativer Hersteller für wasserstrahlverfestigte und vernadelte Vliese sowie Composites und beliefert Kunden u. a. in den Bereichen Filtration, Funktionsbekleidung, der Medizin, der Automobil– sowie der Bauindustrie. Im Unternehmen befindet sich der Hauptsitz.

Für uns ist durch die Zusammenarbeit mit der BA Glauchau und der BA Dresden ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Fachkräfteausbildung und Nachwuchsförderung möglich geworden. Durch die kurze Studienzeit und die Vertrautheit mit den Arbeiten im Unternehmen bieten wir Ihnen einen schnellen Einstieg in die Berufswelt und die Vermittlung von theoretischem und praktischem Wissen.

Durch verschiedene Wahlpflichtmodule wird dem Studierenden ein vertiefendes Fach- und Methodenwissen ermöglicht, unter anderem in den Bereichen Software Engineering, Management Informationssystem sowie ERP. Während des Studiums wachsen Sie in unternehmensspezifische Prozesse hinein. Anschließend bietet Ihnen das Unternehmen eine attraktive Einstiegsmöglichkeit, um Ihr gesammeltes Wissen weiter zu vertiefen und einzubringen.

Wir bieten Ihnen:

  • ein wachsendes, kooperierendes und weltweit tätiges Unternehmen
  • Einblick in komplexe Projekte und die Arbeit in einem stabilen wirtschaftlichen Umfeld
  • einen vielfältigen, breit gefächerten Arbeitsbereich und selbstständiges Bearbeiten von Projektaufgaben im Team, wie z.B. die Einführung und Umsetzung unternehmensspezifischer Softwarekomponenten
  • Erfahrung bei der Ausbildung von BA-Studenten und Unterstützung bei der Erstellung der Abschlussarbeit
  • attraktive Entlohnung nach Tarifvertrag

 

Kontakt

Verband der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie
Annaberger Str. 240
09125 Chemnitz
Ansprechpartner: Konrad Nagel
bewerbung@vti-online.de

Datenschutz

Wir bitten Sie, die "Einwilligungserklärung zur Verwendung und Speicherung der personenbezogenen Daten (PDF 103 kB)" zusammen mit Ihrer Bewerbung unterschrieben an uns zu senden. Die Bearbeitung Ihres Anliegens ist nur möglich, wenn uns dieses Schreiben vorliegt.