Zum Inhalt springen

Forum für Personalverantwortliche

Im Rahmen des im Jahr 2020 in Zusammenarbeit mit dem Bildungsinstitut Pscherer gestarteten Projekts zum Erfahrungstransfer und zur Wissenssicherung in der Textilindustrie (ETraTex) führen wir am 02.11.2021 ein Forum für Personalverantwortliche durch.

Die Inhalte dieser Veranstaltung leiten sich weitgehend aus den Wünschen und Anregungen der bisher bereits am Projekt teilnehmenden Unternehmen ab. So ist es derzeit eine große Herausforderung, Azubis zu finden und auch langfristig an das Unternehmen zu binden.

Unser Forum soll Ihnen zum einen dabei helfen, die Generation der aktuellen und zukünftigen Azubis besser verstehen zu lernen, aber auch Impulse geben, wie Sie unter Umständen durch neue Aktivitäten besser und zielführender Azubis gewinnen können. 

Im ersten Teil am Vormittag wird mit Erwartungs- und Praxisberichten ein Anstoß zum gegenseitigen Austausch gegeben, der durch die Vorstellung des Programms „Praxisberater an Schulen“ abgerundet wird.  

Parallel zum Vortragsprogramm am Vormittag erarbeitet Frau Grit Vetter mit einer Gruppe Auszubildender in einem Workshop unter dem Titel „Was wünschen sich Auszubildende von zukünftigen Arbeitgebern?“ einen Katalog an Wünschen und Vorstellungen, die Auszubildende an Ihre (zukünftigen) Unternehmen haben.

Gerne können Sie auch aus Ihrem Unternehmen Azubis dazu mitbringen!

Die Ergebnisse werden dann nach der Mittagspause präsentiert. 

Im Anschluss wird Herr Marko Pentke sehr ausführlich und anschaulich darstellen, warum die klassische Stellenanzeige in Jobbörsen und Printmedien ausgedient hat und welche digitalen Alternativen es heute gibt.

Agenda

9:00 Uhr

Begrüßung

Rico Zielke, Bildungsinstitut Pscherer gGmbH

Anke Pfau, Verband der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V.

9:15 Uhr

Weiterbildungsangebot zum Techniker

Manuela Schubert, BSZ e.o. plauen

9:30 Uhr

Erwartungen und Herausforderungen in der Personalarbeit

Nico Teutsch, OTEX Textilveredlung GmbH

N.N.

10:00 Uhr

Praxisbericht: Personalarbeit am Beispiel eines mittelständischen Stahlbauunternehmens

Sylvia Kühne, KEK GmbH

Parallel ab 10:00 Uhr

"Was wünschen sich Auszubildende von zukünftigen Arbeitgebern? - Azubiworkshop zur Erarbeitung von Ideen für ein erfolgreiches Azubimarketing“

Grit Vetter, Bildungsinstitut Pscherer gGmbH

10:45 Uhr

Kaffeepause

11:00 Uhr

Praxisberater an Schulen: Möglichkeiten und Impulse

Tino Kober, Bildungsinstitut Pscherer gGmbH

12:00 Uhr

Mittagspause

12:45 Uhr

Vorstellung der Workshopergebnisse

Grit Vetter / Schüler und Auszubildende

14:00 Uhr

Digitale Möglichkeiten für die Personalgewinnung

Marko Pentke, Tag24

u.a. mit den Schwerpunkten

  • Strukturwandel – welche Auswirkungen hat er auf den Arbeitsmarkt?
  • Wandel in der Ansprache gegenüber möglichen neuen Mitarbeitern
  • Weg von Stellenanzeige in Jobbörsen und Printtiteln – warum?
  • Personalsuche über gewohnte regionale Grenzen hinweg
  • Wie und wo erreiche ich die Zielgruppe der „latent Interessierten“?
  • Wie kann ich digitale Medien (Facebook, Google und Co.) in die Personalsuche einbinden?
  • Employer Branding – positiv das eigene Unternehmen in Szene setzen

15:00 Uhr

Zusammenfassung und Ausblick

Rico Zielke, Bildungsinstitut Pscherer gGmbH

Konrad Nagel, Verband der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V.

15:30 Uhr

Ausklang / Möglichkeit individueller Gespräche bei einer Tasse Kaffee

Wann:

Dienstag, den 02. November 2021, 09:00 bis ca. 16:00 Uhr

Wo:

Technologiecentrum Chemnitz, Hörsaal im Haus B

Annaberger Straße 240, 09125 Chemnitz

Wer:

Personalverantwortliche bzw. Mitarbeiter, die mit dem Thema Ausbildung im Unternehmen befasst sind oder sich befassen wollen. 

Anmeldung:

Eine Teilnahmemeldung ist zwingend erforderlich, um das Corona-Hygienekonzept einzuhalten.  Es gilt die 3G-Regel. 

Bitte senden Sie das Formular bis zum 26. Oktober 2021 per Mail an konrad.nagel@vti-online.de oder per Fax an 0371 5347 245.

Kosten:

Die Veranstaltung ist für vti-Mitgliedsunternehmen kostenfrei.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation des aktuell angemeldeten BenutzersEnde der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden