Ihre Ansprechpartner

Telefon 0371 – 53 47 – (Hausapparat)  
   
Hauptgeschäftsführer  
Dr.-Ing. Jenz Otto  
Tarif- und Sozialpolitik, Wirtschafts- und Finanzpolitik,  
Außenwirtschaft, Messen, Ausstellungen, Zollfragen, Quotenregelungen -246
vti@vti-online.de  
   
Sekretariat / Buchhaltung  
Kerstin Friedrich -247
friedrich@vti-online.de  
   
Finanzpolitik, Wirtschaftsförderung, Forschung, Bildung, -250
Anke Pfau  
anke.pfau@vti-online.de  
   
Sekretariat  
Kerstin Bürgel -250
buergel@vti-online.de  
   
Verantwortlich in den Ressorts  
   
Arbeits- und Sozialrecht  
Frank Junker -254
junker@vti-online.de  
   
Statistik, Mitgliederbetreuung  
Organisationseigene Beratung (Kurzberatung)  
Konrad Nagel -252
nagel@vti-online.de  
   
Stellenbörse, Berufsorientierung  
Annelies Berthel -252
berthel@vti-online.de  
   
Qualitäts- und Umweltmanagement,  
Energiewirtschaftliche Fragen  
Johann Varga -247
varga@vti-online.de  
   
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  
vti-pressedienst  
Stefan Möbius Tel. 03731 - 69 00 19
E-Mail: vti-pressedienst@pr-inform.de Fax 03731 - 69 00 29
   

Hightech & Tradition

Die Textil- und Modeindustrie der neuen Bundesländer ist eine weltweit bekannte Hightech-Branche mit großer Tradition. Insbesondere die Textilhersteller in Sachsen und Thüringen gehörten zu den Wegbereitern der industriellen Revolution in Deutschland.

 

Das Verbandsgebiet des vti gehört zu den wenigen europäischen Regionen mit einer geschlossenen textilen Kette. Sie umfasst Spinnereien, Webereien, Vliesstoffproduzenten, Veredler, Strickereien, Strumpfwirkereien, Hersteller von Heim- und Haustextilien, Designer & Konfektionäre für Schutzbekleidung und Mode sowie Produzenten technischer Textilien.

 

Insgesamt sind 16.000 Menschen in der mittelständisch geprägten Branche tätig, davon 12.000 in Sachsen und 2.500 in Thüringen. Mehr als 50 Prozent des Produktionsvolumens entfallen auf Technische Textilien, rund 30 Prozent auf Heimtextilien sowie knapp 20 Prozent auf Mode und Bekleidung.


© 2019 vti e.V. Chemnitz