Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation des aktuell angemeldeten BenutzersEnde der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Jump to content

GERMAN ETHIOPIAN TEXTILE SCHOOL

Projekt / Project

Äthiopien ist eines der afrikanischen Länder mit großem wirtschaftlichen Potenzial – insbesondere auch für die Textilindustrie. Gestärkt durch demokratische Regierungen und eine Generation junger, motivierter Menschen ist das Land ein zukünftiger Markt und Standort für europäische Unternehmen.

2018 waren in den Industriegebieten Äthiopiens 141 Hersteller tätig, davon 81 im Textil- und Bekleidungssektor sowie sechs Lederwarenhersteller. Ein Großteil der resultierenden Exporte ist nach dem AGOA-Handelsabkommen für die USA bestimmt.

Grundlage für eine Weiterentwicklung sind jedoch qualifizierte Arbeitskräfte mit einer fundierten Ausbildung auf Facharbeiterniveau.

 

Ethiopia is one of the African countries with great economic potential - especially for the textile industry. The country is a future market and location for European companies. This is supported by the democratic government and a generation of young, motivated people.

In 2018, 141 manufacturers were active in the industrial regions of Ethiopia. 81 of them were active in the textile and clothing sector and six in leather goods manufacture. The majority of the resulting exports are destined for the USA under the AGOA trade agreement.

The basis for further development is a qualified workforce with a solid education at skilled worker level.

 

Ziele / Goals

Aufbau und Etablierung einer Ausbildung für den textilen Sektor auf Facharbeiterniveau in Addis Abeba:

  • Vermittlung grundlegender textiltechnologischer Kenntnisse und Zusammenhänge
  • Vermittlung von Grundlagen der Qualitätssicherung
  • Befähigung ausgewählter Fachkräfte zu Leitungs- und Organisationsaufgaben
  • Etablierung von anerkannten Berufsabschlüssen

 

Development and establishment of training for the textile sector at skilled worker level in Addis Ababa:

  • Teaching basic textile technological knowledge and relationships
  • Teaching the basics of quality assurance
  • Qualification of selected skilled workers for management and organizational tasks
  • Establishment of recognized professional qualifications

 

Gesucht / Looking for

Unternehmen, die das Projekt ideell oder materiell unterstützen:

  • Technische Ausstattung für Praktika vor Ort
  • Referenten für die Realisierung der Kurse
  • Finanzielle Unterstützung von Praktikumsaufenthalten bzw. Stipendien
  • Vorschläge für relevante Lehrinhalte

 

Companies that support the project ideally or materially

  • Technical equipment for practical training on-site
  • Speakers for the realization of the courses
  • Financial support for internships or grants
  • Suggestions for relevant teaching content

Kontakt

Verband der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V.
Annaberger Straße 240
09125 Chemnitz
Telefon: 0049 371 5347 247
E-Mail: bernd.weller@vti-online.de

texulting GmbH
Schulstraße 38
09125 Chemnitz
Telefon: 0049 371 33516 309
E-Mail: markus.michael@texulting.de


Finanziert vom

über


Map: Designed by rocketpixel / Freepik